Malteser MVZ Duisburg West

Hämatologischer und onkologischer Schwerpunkt in Duisburg-Homberg

Malteser MVZ Hämatologie | Onkologie | Schmerzmedizin

In unserer Praxis werden Patienten  mit gut- und bösartigen Erkrankungen des blutbildenden und lymphatischen Systems (z. B. Leukämie- und Lymphomerkrankungen) und bösartige Tumorleiden  (alle malignen Erkrankungen der Organe) behandelt. Es werden die notwendigen diagnostischen Maßnahmen, die Therapie nach dem aktuellen medizinischen Wissensstand (Chemo- und Immuntherapien, endokrin – modulierende Behandlungen, Signaltransduktionshemmertherapien etc.) und die Nachsorge nach Abschluß der Therapie durchgeführt. Die Praxis ist interdisziplinär vernetzt mit den chirurgischen, internistischen, geriatrischen, gynäkologischen , urologischen  und strahlentherapeutischen Abteilungen der Malteser – Kliniken in Duisburg und Krefeld. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die gemeinsame Betreuung von Patienten mit malignen Erkrankungen des Mund-Kiefer-Gesichtsbereichs zusammen mit der ebenfalls zum MVZ gehörenden Klinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie.

Ambulante Schmerzmedizin im MVZ Duisburg West

Es werden alle Schmerzsyndrome behandelt, sowohl im Rahmen bösartiger wie auch gutartiger Erkrankungen. Einen besonderen Schwerpunkt  bildet die Therapie von

  • Tumorschmerzsyndromen
  • sog. neuropathischen Schmerzsyndromen (Nervenschmerzen)
  • Kopfschmerzsyndromen einschließlich der Botulinumtoxintherapie bei chronischer Migräne.

Praxisteam

Sprechstunden

Mo 8.00 - 14.30 Uhr
Di 8.00 - 15.00 Uhr
Mi 8.00 - 13.00 Uhr
Do 8.00 - 14.30 Uhr
Fr. 8.00 - 12.00 Uhr

Terminvereinbarung

Tel.: 02066 29-2080

Hinweis

Patienten unter laufender antineoplastischer Behandlung erreichen uns unter der ihnen mitgeteilten Notfall-Handy- Nr. auch nachts und an Wochenenden.

Keine Standorte gefunden